Typische sizilianische Süßigkeiten

Typische sizilianische Süßigkeiten

Desserts und Backwaren aus sizilianischen Konditoreien. Sizilianische Süßigkeiten sind auf der ganzen Welt sehr beliebt

Die Aufnahme von Alia: Mit Mandeln zubereitet und bekannt für seine Konsistenz im Geschmack.

Sizilianische Cassata: Mit Biskuitkuchen, Zuckerglasur und kandierten Früchten zubereitet, die für ihre Konsistenz im Geschmack bekannt sind.

Cannoli aus Sizilien: Mit Ricotta oder Schokolade oder gelber Sahne zubereitet, mit Pistazien oder kandierten Früchten und Puderzucker gewürzt.

Das Rolliss Nisseni: stammt aus Caltanissetta und verwendet Kakaobiskuit, Ricotta und Royal Pasta.

sizilianischer Tetus: typisch sizilianische Kekse; bedeckt mit Schokoladenglasur, zubereitet für die Herbstferien am 2. November, zum Totenfest; wie sie auf Sizilianisch sagen und können schwarz (Schokolade) oder weiß (mit Zitrone) sein.

Granita: Die bekanntesten Granitas sind Mandel und Zitrone, aber es gibt auch viele andere Granitaromen. von Kaffee über Erdbeeren und Minze bis hin zu Schokolade.

Die Mandelpaste: Die Mandelpaste ist in der Gegend gut zubereitet. auch dank der berühmten und begehrten Avola-Mandel; Dies verleiht den Nudeln (besonders die aus Syrakus) einen ausgezeichneten Geschmack. Es gibt viele Möglichkeiten, sie vorzubereiten. variieren in Form und Gewürzen, aber das Hauptelement bleibt jedoch die Mandel

Martorana-Frucht: Es handelt sich um ein Gericht aus Sizilien, das aus Mandelpaste besteht. welches die Form von verschiedenen Früchten oder Lebensmitteln annimmt.

Es gibt 43 Produkte.

Zeige 1-12 der 43 item(s)

Aktive Filter